Logo

Produkt-Assistent

x
Drücken Sie Enter zum Suchen oder ESC zum Schließen

Anfrage von Produktinformationen über:

Anfrageformular

Anfrageformular

Kühlschmierstoffnebel

In Werkzeugmaschinen für die Zerspanung oder Umformung kommen sogenannte Kühlschmierstoffe zum Einsatz. Durch Zerstäubung an rotierenden Werkzeugen oder Verdampfung an heißen Oberflächen entstehen Dämpfe und Nebel. Kühlschmierstoffe wie Öl oder Emulsion werden zur Kühlung und Schmierung sowie zum Abtransport der Späne beim Fräsen, Drehen, Bohren und Schleifen eingesetzt. Der Einsatz von  Kühlschmierstoff bietet vielfältige Vorteile, aber es gibt einen entscheidenden Nachteil: Durch hohe Werkzeugdrehzahlen und Temperaturen verteilt sich der Kühlschmierstoff in feine Partikel in der Luft. Laut DGUV 109-003 dürfen diese Partikel bestimmte Arbeitsplatzgrenzwerte nicht überschreiten, da sie zu gesundheitsgefährdenden Lungenbelastungen führen können. Der Kühlschmierstoffnebel kann zudem leicht entflammbar sein, wodurch weitere Sicherheitsvorschriften zum Tragen kommen.

Nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe: Öle

Nichtwassermischbarer Kühlschmierstoff besteht in der Regel aus Mineralölen, es wird aber auch Polyalphaolefine oder andere Öle verwendet. Je nach Einsatzzweck werden den Kühlschmierstoffen Additive zugemischt. Nichtwassermischbarer Kühlschmierstoff bietet gegenüber dem wassermischbaren Kühlschmierstoff einige Vorteile:

  • bessere Schmierwirkung
  • verbesserte Korrosionsbeständigkeit
  • höhere Druckaufnahmefähigkeit
  • längere Lebensdauer
  • hervorragende Resistenz gegen Mikroorganismen

Wassermischbare Kühlschmierstoffe: Emulsionen und Lösungen

Wassermischbarer Kühlschmierstoff wird in zwei Arten von Emulsionen und Lösungen unterteilt und dann eingesetzt, wenn die Kühlwirkung im Vordergrund steht. Sie bestehen zu über 90% aus Wasser und besitzen daher weitestgehend dessen physikalische Eigenschaften.

Emulsionen bestehen aus Öl, Wasser, Emulgatoren und zusätzlichen Additiven. Sie zeichnen sich durch folgende Vorteile aus:

  • günstiger Preis
  • hervorragende Kühlwirkung

Lösungen sind im Gegensatz zu Emulsionen mineralölfrei und bestehen in der Regel aus Polymeren oder Salzen gemischt mit Wasser:

  • gute Kühleigenschaften
  • weniger Schaumprobleme
  • gute Beständigkeit gegenüber Mikroorganismen